Verein für Recht und Digitalisierung e.V. —

Zweck des Vereins ist die Förderung des Instituts für Recht und Digitalisierung Trier (IRDT) der Universität Trier bei der Durchführung seiner Ziele; außerdem die Förderung von Forschung und Lehre an der Universität Trier zu den digitalisierungsrelevanten Rechtsgebieten sowie die Vertiefung der Beziehungen zwischen Wissenschaft, Praxis und interessierter Öffentlichkeit.

Das Institut für Recht und Digitalisierung Trier (IRDT) will sich aktiv an diesem Prozess beteiligen und sichtbare inhaltliche Akzente in der rechtswissenschaftlichen Forschung zur Digitalisierung setzen.


Unsere Ziele


Die Unterstützung des IRDT im Rahmen der Wissenschaft, der Lehre und der Forschung in finanzieller und ideeller Hinsicht, auch durch Einsammeln und Weiterleiten von Spenden, insbesondere durch die Übernahme von Reisekosten, Kosten für Lehrbeauftragte, wissenschaftliche Seminare sowie durch die Finanzierung der personellen und sachlichen Ausstattung des Instituts;

  • die Anschaffung bzw. Finanzierung von Medien für die Institutsbibliothek;
  • die Förderung von Forschungs- und Lehrprojekten auf dem Tätigkeitsgebiet des IRDT;
  • die Förderung des wissenschaftlichen Austauschs mit dem In- und Ausland;
  • die Förderung begabter Student:innen und Doktorand:innen;
  • die Förderung von wissenschaftlichen Forschungsprojekten (Grundlagenforschung) und Publikationen, die der Allgemeinheit zugänglich sind, insbesondere durch die Vergabe von Stipendien und Druckkostenzuschüssen sowie Zuschüssen zu Open-Access-Publikationen

Mitgliedschaft


(1) Der Verein finanziert sich primär über Spenden und jährliche Mitgliedsbeiträge.
(2) Die Mitgliedsbeiträge gliedern sich wie folgt:
a) Einfache Mitglieder: 50 Euro
b) Ermäßigter Beitrag:
für Student:innen, Referendar:innen sowie wissenschaftliche Mitarbeiter:innen an Universitäten: 15 Euro
c) Fördermitglieder: 200 Euro
d) Förderpartner: 1500 Euro oder mehr
(3) Natürliche Personen können die Form der Mitgliedschaft frei wählen. Der ermäßigte Beitrag erhöht sich nach drei Jahren automatisch auf den Mindestsatz für einfache Mitglieder, falls kein aktueller Ermäßigungsnachweis vorgelegt wird
(4) Juristische Personen und Personenvereinigungen können nur Fördermitglieder und Förderpartner werden.

Vorstand


Gründungsmitglieder


Individualmitglieder

  • Dr. Stefan Brink, Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit BW, Stuttgart
  • Yvonne Düpre, Rechtsanwältin, Trier, Geschäftsführerin des IRDT, Universität Trier
  • Dr. Stephan Gutzler, Präsident des Landessozialgerichts Rheinland-Pfalz, Koblenz
  • Dr. Tobias Hammel, Allianz Versicherungs-AG, München
  • Lara Hausknecht, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, IRDT, Universität Trier
  • Hendrik Heesen, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, IRDT, Universität Trier
  • Gregor Hilger, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, IRDT, Universität Trier
  • Fabian Hoffmanns, Wissenschaftliche Hilfskraft, IRDT, Universität Trier
  • Verena Hubertz, MdB Trier, Stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion
  • Dr. Moritz Indenhuck, Rechtsanwalt, Partner, lindenpartners, Berlin
  • Dr. Florian Jotzo, Ministerium für Inneres, Kommunales, Wohnen und Sport SH, Stabsstelle Digitalisierung, Kiel
  • Leonie Jüngels, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Trier
  • Niklas Köny, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, IRDT, Universität Trier
  • Prof. Dr. Dieter Kugelmann, Landesbeauftragter für Datenschutz Rheinland-Pfalz, Mainz
  • Dr. Jan-Felix Kumkar, General Counsel, ACTAQUA GmbH, Mannheim
  • JProf. Dr. Lea Katharina Kumkar, IRDT, Universität Trier
  • Carina Mäs, Referentin bei der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Bonn
  • Prof. Dr. Benjamin Raue, IRDT, Universität Trier
  • Prof. Dr. Peter Reiff, IRDT, Universität Trier
  • Prof. Dr. Thomas Rüfner, IRDT, Universität Trier
  • Dr. Gunnar Schilling, Rechtsanwalt, Associate, Freshfields, Bruckhaus, Deringer, Hamburg
  • Sebastian Schriml, Rechtsanwalt, Associate, Freshfields, Bruckhaus, Deringer, Hamburg
  • Prof. Dr. Antje von Ungern-Sternberg, IRDT, Universität Trier
  • Prof. Dr. Andreas Weitbrecht, LL.M., Rechtsanwalt, Prinzipal, Weitbrecht Law, Düsseldorf
  • Ralf Michael Gitzen, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, IRDT, Universität Trier
  • Jan-Felix von Alten, Wissenschaftliche Hilfskraft, Universität Trier
  • Dr. Max Dregelies, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Trier
  • Julia Lang, Wissenschaftliche Hilfskraft, Universität Trier


Fördermitglieder

Stadt Trier, vertreten durch
Wolfram Leibe, Oberbürgermeister
Thorsten Kraus, Digitalisierungsbeauftragten des Oberbürgermeisters, Chief Digital Officer


Förderpartner

Rechtsanwaltskanzlei Clifford Chance, Düsseldorf, vertreten durch
Dr. Christian Vogel, LL.M., Rechtanwalt, Partner
Dr. Ines Keitel, Rechtsanwältin, Partnerin
Dr. Thomas Voland, Rechtsanwalt, Partner
Dr. Stefan Lohn, LL.M., Rechtsanwalt, Associate

VC Rechtsanwälte – Vonau Cornels – PartG mbB, Hamburg, vertreten durch
Dr. Jann Cornels, Rechtsanwalt, Partner
Dr. Eva Vonau, Rechtsanwältin, Partnerin