Projects

Projects of the IRDT —

The IRDT both participates in and advances interdisciplinary research on digitalisation. Here we present excerpts of our current projects. You will also find publications on the law of digitalisation.

Publications

26. April 2022

Stellenausschreibung für die Position des/r Assistenten/Assistentin des/der Geschäftsführenden Direktors/Direktorin

Am Institut für Recht und Digitalisierung der Universität Trier ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von drei Jahren eine Stelle […]
26. April 2022

e-Klausuren im Schwerpunkt-Examen

Als eine der ersten Universitäten führt die Uni Trier das digitale Examen ein. Ab Frühjahr 2023 werden die Examensklausuren im […]
22. April 2022

Rechtsdurchsetzende nichtanwaltliche Dienstleister, Florian Skupin

Der vierte Band unserer zivilrechtlichen Open Access Schriftenreihe ist erschienen: Wie sieht ein zeitgemäßer und kohärenter Regulierungsrahmen für nichtanwaltliche Dienstleister […]
14. April 2022

IRDT-Tätigkeitsbericht 2021/22

Nach nun drei Jahren IRDT schauen wir auf ein aktives und erfolgreiches Geschäftsjahr 2021/22 zurück. Mit unseren interdisziplinären Forschungsprojekten, der […]
8. April 2022

TikTok-Tänze als pantomimische Werke, ZUM 2022, 277

Leonie Jüngels hat in der ZUM (2022, 277) zum Recht auf Credits bei TikTok Tänzen veröffentlicht. Der Beitrag untersucht die […]
5. April 2022

Prof. Dr. Antje v. Ungern-Sternberg wird geschäftsführende Direktorin, Klausurtagung 2022

Am 1. April hat die Klausurtagung 2022 des IRDT stattgefunden. Zeitgleich mit dieser löst Prof. Dr. Antje von Ungern-Sternberg Herrn […]
30. March 2022

Transparenzforderungen an Hochrisiko- und andere KI-Systeme

Am 1. und 2. April findet der Workshop “Die neue Verordnung der EU zur KI” (Universität Würzburg) statt. Prof. Kumkar […]
29. March 2022

IRDT Alumna Lydia Wolff verteidigt ihre Doktorarbeit

Gestern hat die IRDT Alumna Lydia Wolff ihre Doktorarbeit “Algorithmen als Richter: Verfassungsrechtliche Grenzen entscheidungstreffender Rechtsgeneratoren in der Rechtsprechung” erfolgreich […]