Projekte des IRDT —


Das IRDT beteiligt sich an der interdisziplinären Forschung zur Digitalisierung und treibt diese auch mit eigenen Projekten voran. Auf dieser Seite stellen wir einen Auszug unserer aktuellen Projekte vor. Außerdem finden Sie Publikationen zum Recht der Digitalisierung.

Publikationen

27. Dezember 2022

Software als Beweiswerkzeug, Jan Mysegades

Band 6 unserer zivil-rechtlichen Open Access Schriftenreihe ist erschienen. Die Dissertation von Jan Mysegades untersucht, wie Tatsachengerichte in den großen Prozessordnungen damit umgehen, [...]
1. Dezember 2022

The Cambridge Handbook of Responsible Artificial Intelligence

The Cambridge Handbook of Responsible Artificial Intelligence has been launched today. Our director Prof. v. Ungern-Sternberg focuses in her chapter "Discriminatory AI and the Law" on the legality of AI assessing people (profiling).
1. Dezember 2022

Der Digital Services Act, NJW 2022, 3537

Im aktuellen Heft der NJW (2022, 3537) geben unser Direktor Prof. Dr. Benjamin Raue und Hendrik Heesen einen Überblick über den Digital Services Act. Der DSA, der im Kern die Haftung und besondere Sorgfaltspflichten für digitale Vermittlungsdienste regelt, enthält eine Reihe von neuen Regelungen, deren Trag- und Reichweite aufgrund vieler unbestimmter Rechtsbegriffe [...]
28. Oktober 2022

Ein Jahr Open Access

Geleitet von dem Ziel einer gesellschaftsorientierten, möglichst frei zugänglichen Wissenschaft sind vor einem Jahr die ersten Bände der Open Access Schriftenreihen digital | recht erschienen. Grund für uns, einen Rückblick auf das vom IRDT unterstütze Publikationsprojekt zu nehmen.
19. Oktober 2022

Die Quadratur des Kreises –
(Online-)Medienregulierung durch Urheberrecht

Wiss. Mit. Leonie Jüngels und Direktor Prof. Dr. Benjamin Raue schreiben in der KritV 1/2022 (S. 83 - 105) über die Auswirkungen der RL 2019/790 (DSM-RL) auf Medienzugang und -nutzung. 
2. September 2022

Ausgewählte Rechtsfragen von Online-Versicherungen, VersR 2022, 985

Unser Direktor Prof. Dr. Peter Reiff hat in der VersR (2022, 985) über “ausgewählte Rechtsfragen von Online-Versicherungen” veröffentlicht. Der Beitrag […]
30. August 2022

Mehr Lauterkeit für Online-Kommunikation, Rechtswissenschaft 2022, 94

Die Lauterkeit der Online-Kommunikation ist nicht nur für das Wirtschaftsleben, sondern gerade auch für den politischen Informations- und Meinungsaustausch zentral. […]
24. Juni 2022

Tagungsband Eigentum in der digitalen Gesellschaft

Am 20.11.2020 fand unter der Schirmherrschaft des Weizenbaum-Instituts für die vernetzte Gesellschaft, der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, der Universität Trier und der Humboldt-Universität zu Berlin als Online-Veranstaltung eine [...]