TGRD: Staatlich gebilligte Sicherheitslücken

TGRD: Staatlich gebilligte Sicherheitslücken

Im Wintersemester 22/23 stehen die Trierer Gespräche zu Recht und Digitalisierung unter dem Thema: „Sicherheitslücken“. Am 17.1.2023 wird Prof. Dr. Thomas Wischmeyer (Universität Bielefeld) über staatlich gebilligte Sicherheitslücken sprechen. Es folgt der Vortrag von Prof. Dr. Christian Gomille (Universität des Saarlandes) mit dem Titel: „Der Feind im eigenen Haus? – (Vertragliche) Ansprüche auf Sicherheits-Updates.“

Wie schon in den vorherigen Jahren stellt das IRDT auch in diesem Semester Teilnahmescheine an Studierende aus. Voraussetzung ist die Teilnahme an beiden Terminen sowie eine aktive Beteiligung an den Gesprächen (mind. einen Beitrag pro Veranstaltung).

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

17.01.2023

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Labels

Featured,
TGRD

Veranstaltungsort

Online Event

Comments are closed.