1. Januar 2020

Zwischen Freiheit und Regulierungsbedarf – Demokratische Meinungsbildung im digitalen Zeitalter, Forum 2020, 49

Wie verändert Digitalisierung die Demokratie? Erhoffte man sich von den neuen digitalen Kommunikations- und Interaktionsinstrumenten zunächst eine Belebung demokratischer Prozesse, […]
20. Dezember 2019

MüKo-Kommentierung zum Verbot aggressiver Geschäftspraktiken

Prof. Raue hat in der neu erschienenen 3. Aufl. des Münchener Kommentars zum Lauterkeitsrecht die neu geschaffene Vorschrift § 4a […]
13. Dezember 2019

Neuauflage: Autonomes Fahren – Rechtsprobleme, Rechtsfolgen, technische Grundlagen

In der neuerschienenen 2. Auflage des Sammelbands „Autonomes Fahren – Rechtsprobleme, Rechtsfolgen, technische Grundlagen“, der von Prof. Dr. Dr. h.c. […]
9. Dezember 2019

Neuerscheinung „Demokratie und künstliche Intelligenz“

Fordert die künstliche Intelligenz unser klassisches Verständnis von demokratischer Meinungsbildung und Herrschaftsausübung heraus? Hierzu ist nun der Sammelband „Demokratie und […]
1. November 2019

Rechtssicherheit für datengestützte Forschung, ZUM 2019, 684-693

Abstract Die Text-und-Data-Mining-Schranken in Art. 3 und 4 DSM-Richtlinie. Die Richtlinie 2019/790 über das Urheberrecht und die verwandten Schutzrechte im digitalen […]
14. Oktober 2019

Tod durch Algorithmen?

In der aktuellen Ausgabe des BRJ 2019, S. 97-103 nimmt sich Institutsdirektorin Prof. von Ungern-Sternberg der Frage an, ob ein […]
17. September 2019

Öffentliche Wiedergabe auf Webseite durch Einstellen einer anderweitig zugänglich gemachten Fotografie

In der GRP 4/2019 informiert Prof. Raue Internetnutzer, wann sie urheberrechtlich geschützte Gegenstände im Internet ohne Zustimmung der Urheber nutzen […]
3. September 2019

Artificial Agents and General Principles of Law

Our director Prof. Antje von Ungern-Sternberg analysed in an article for the German Yearbook of International Law how artificial agents […]
21. August 2019

Neue Veröffentlichung zum Text und Data Mining

Journalisten und Wissenschaftler an Hochschulen und in Unternehmen können aufatmen. Während sie auf unserer Tagung „Text und Data Mining – […]
15. August 2019

Neue Veröffentlichung zu den Rechten des Sacheigentümers bei der Datenerhebung

Welche Rechte stehen dem Sacheigentümer bei der Erhebung von Daten zu?Dieser Frage widmet sich unser Institutsdirektor Prof. Raue in einem […]
9. August 2019

The fight for frames (round 2) – BGH referral VG Bild-Kunst

Does the circumvention of technical protection measures against framing create a „new public“ and thereby infrige the right of communication […]
1. Februar 2019

Tod durch Algorithmus? Die Regulierung von Dilemma Situationen beim autonomen Fahren, Bonner Rechtsjournal 2019, S. 97

Das autonome Fahren ermöglicht zum ersten Mal, dass der Verlauf eines Un- falls in einer Dilemma- Situation im Vorhinein durch […]
19. Oktober 2018

Meinungsfreiheit in sozialen Netzwerken, JZ 2018, 961-970

Abstract Die Meinungsfreiheit in sozialen Netzwerken wird von vielen Seiten bedroht. Anders als bei Äußerungen in klassischen Medien ist sie […]
29. März 2018

Kein öffentliches Zugänglichmachen eines urheberrechtlich geschützten Gegenstands durch Vorhalten auf dem eigenen Server? (Anmerkung zu GA Sánchez-Bordona, Schlussanträge vom 25.4.2018 – C-161/ 17 – Cordoba), ZUM 2018, 517-519

Zum Paper gelangen Sie hier.
1. September 2017

Autonomous Driving: Regulatory Challenges Raised by Artificial Decision-Making and Tragic Choices

Erstveröffentlichung in: Woodrow Barfield and Ugo Pagallo (eds.), Research Handbook on the Law of Artificial Intelligence, 2017, S. 251-278 Autonomous […]